Über mich

Hallo liebe Yogini,

ihr fragt euch sicher – wer ist die Frau, deren Yoga-Philosophie „weniger Oooooohmmm, mehr Jaaaaaaaaaa!“ ist und wie kommt sie nur auf diese Idee?

Nun, meine Idee von Yoga ist geprägt durch mein Leben, meine Erfahrungen und davon, wie ich meinen Weg in der Zukunft für mich gestalten bzw. auch Dich auf Deinem Weg zu mehr „Jaaaaaaaaaa!“ zu Dir selbst begleiten möchte.    

Mein Weg hat mich geprägt, er hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Ich bin eine Frau, eine Mutter, eine Studierende, eine Yoga-Lehrende, eine Freundin, eine Unternehmensgründerin – ich bin all dies und mehr. Und Yoga ist dabei mein Begleiter auf diesem Weg. Yoga ist für mich Freude und Herzlichkeit, Gleichgewicht und Herausforderung, Yoga ist die Zeit für Dich und für mich – für uns.

Für jeden ist Yoga eine subjektive Erfahrung, Yoga prägt Dich individuell und gleichzeitig bietet Dir Yoga Gemeinschaft und Herzlichkeit in einer Vielfalt von Asanas (Übungen), die Dir einen Raum aufzeigen, der Dir keine Grenzen setzt.

In der Yoga Praxis betrete ich ganz bewusst diesen Raum ohne Grenzen und schaffe eine Situation, in der ich bewusst Eindrücke schaffe, die mir neue Perspektiven für meinen Weg eröffnen: Meine Yoga Welt!

Möchtest Du das auch? Möchtest Du Deinen Weg mit Yoga bereichern? Dann probiere es aus und melde Dich bei mir!

Deine Kinga, Yogalehrerin für mehr „Jaaaaaaaaaa!“